Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Rechtskreiswechsel

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke sind erlaubt)
Beginnt mit Beinhaltet Exakter Ausdruck
Begriff Definition
Rechtskreiswechsel

Bei Geflüchteten, die als Asylsuchende anerkannt sind, ändert sich der Rechtskreiswechsel:

Vor der Anerkennung waren die Agentur für Arbeit und das Sozialamt für die Übernahme von Leistungen zuständig.

Nach der Anerkennung beziehen die Geflüchteten die Leistungen vom JobCenter.

Dieser Wechsel wird als Rechtskreiswechsel bezeichnet.

Auswirkungen eines Rechtskreiswechsels

Der Wechsel von einem Rechtskreis in den anderen hat Auswirkungen auf viele Lebensbereiche: auf die Frage der Unterbringung (Gemeinschaftsunterkunft vs. eigene Wohnung), auf die sozialarbeiterische Unterstützung (direkte Betreuung durch Sozialarbeiter vs. allgemeine Beratungsstellen und Jugendamt) sowie auf Maßnahmen der Arbeitsförderung.
Häufig wird bei einem Wechsel eine Eigenständigkeit vorausgesetzt, die nicht immer vorliegt.

Zurück