Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Flüchtlingsberatung

In der Flüchtlingsberatung sind die Themen „Arbeit und Aufenthalt“ lange voneinander isoliert betrachtet worden. Die Konsequenz: Wenn die Akteure nicht vernetzt sind, kommt es deshalb vor, dass bei der aufenthaltsrechtlichen Beratung von Geflüchteten Bildungs- und Beschäftigungsperspektiven vernachlässigt werden, während bei bildungs- und arbeitsmarktbezogener Beratung aufenthaltsrechtliches Wissen fehlt, um Chancen oder Hürden zu erkennen.

Wir wollen hier deutlich machen, dass die Themen „Aufenthalt, Arbeit und Bildung“ zusammengehören und in einer gesamtheitlichen Sichtweise großes Potenzial liegt – sowohl für die Geflüchteten als auch für die Effizienz in der Beratungsarbeit.